Überspringen zu Hauptinhalt

Selbsthilfeprogramm online

Traumafolgestörungen gehen immer wieder mit leichten bis mittelschweren Depressionen einher. Deshalb haben wir folgendes Angebot von der ‚Stiftung Deutsche Depressionshilfe‘ bei uns aufgenommen:

https://ifightdepression.com

Dieses kostenfreie online-Selbsthilfeprogramm ist bei Wartezeiten auf einen Therapieplatz zu empfehlen. Symptome wie Schlaflosigkeit, innere Anspannung oder Niedergeschlagenheit können damit effektiv gelindert werden.

Neben den online-Einheiten werden Telefonate oder Video-Chats mit einer dafür qualifizierten Fachkraft angeboten.

© Matthias Entner, stock.adobe.com

Aktuelle Änderung aufgrund des Corona-Virus

Normalerweise setzt iFightDepression eine Begleitung durch einen Arzt oder Psychologischen Psychotherapeuten voraus – denn Studien belegen, dass online-Programme dann besonders wirksam sind.

Betroffene können sich formlos über die E-Mail-Adresse ifightdepression@deutsche-depressionshilfe.de für das Programm anmelden und werden innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.

Derzeit ist es für sechs Wochen auch ohne Begleitung verfügbar, wenn Sie es jedoch mit psychotherapeutischer Begleitung nutzen möchten, melden Sie sich bitte bei uns an unter der Nummer 0170 5229 793.