Überspringen zu Hauptinhalt

Prozessorientierte Stabilisierungsgruppe

Während der gemeinsamen Treffen vermitteln wir Ihnen Wissenswertes zum Thema „Trauma“.

Die Prozessorientierte Stabilisierungsgruppe bietet Raum, in dem Sie sich sicher und geborgen fühlen können:

  • Wissensvermittlung und Psychoinformation
  • Erlernen von Möglichkeiten, mit Spannung umzugehen
  • Übungen zur Selbstberuhigung
  • Strategien, um sich von Belastendem zu distanzieren
  • Anregungen für einen leichteren Umgang mit Stress-Situationen
  • Aufbau eigener heilsamer innerer Bilder
  • Anregung für die Beschäftigung mit Angenehmem

Es werden 8 Termine à 90 Minuten in einer festen Gruppe online angeboten. Bitte nehmen Sie Kontakt für ein Vorgespräch mit uns auf.

Trauma-Gruppe

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie …

  • ein Trauma erlebt haben
  • an einer Trauma-Folgestörung durch Erlebnisse in der Vergangenheit oder auch durch kürzlich zurückliegende Ereignisse leiden
  • belastende Gedanken, Bilder oder Träume haben
  • sich nur schwer selbst beruhigen können

Wir  bieten Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie sich sicher und geborgen fühlen können.

Die nächste Gruppe findet ab dem 07. Juni 2023 statt.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Die Termine der gegenwärtigen Gruppe sind:

  • 12.01.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 19.01.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 26.01.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 02.02.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 16.02.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 23.02.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 02.03.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 09.03.2023,  10:30 – 12:00 Uhr