Überspringen zu Hauptinhalt

Prozessorientierte Stabilisierungsgruppe

Während der gemeinsamen Treffen vermitteln wir Ihnen Wissenswertes zum Thema „Trauma“.

Die Prozessorientierte Stabilisierungsgruppe bietet Raum, in dem Sie sich sicher und geborgen fühlen können:

  • Wissensvermittlung und Psychoinformation
  • Erlernen von Möglichkeiten, mit Spannung umzugehen
  • Übungen zur Selbstberuhigung
  • Strategien, um sich von Belastendem zu distanzieren
  • Anregungen für einen leichteren Umgang mit Stress-Situationen
  • Aufbau eigener heilsamer innerer Bilder
  • Anregung für die Beschäftigung mit Angenehmem

Es werden 8 Termine à 90 Minuten in einer festen Gruppe online angeboten. Bitte nehmen Sie Kontakt für ein Vorgespräch mit uns auf.

Trauma-Gruppe

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie …

  • ein Trauma erlebt haben
  • an einer Trauma-Folgestörung durch Erlebnisse in der Vergangenheit oder auch durch kürzlich zurückliegende Ereignisse leiden
  • belastende Gedanken, Bilder oder Träume haben
  • sich nur schwer selbst beruhigen können

Wir  bieten Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie sich sicher und geborgen fühlen können.

Die Termine der nächsten Gruppe sind:

  • 12.01.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 19.01.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 26.01.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 02.02.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 09.02.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 16.02.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 23.02.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr
  • 02.03.2023 , 10:30 – 12:00 Uhr